Osterferien ab 4. April

Die Trampolinabteilung geht in die Osterferien! 

Dann geht es weiter:

Eltern-Kind-Trampolin: Di, 30.4.

Donnerstagsgruppen: Do, 25.4.

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit! 

Große Erfolge bei den Kreisbestenwettkämpfen 2019 in Melle

Mit insgesamt 14 Aktiven starteten wir am 24.02.2019 in Melle bei den Kreisbestenwettkämpfen im Trampolinturnen, holten 10 Finalplätze und am Ende standen 5 Aktive auf dem Treppchen. Ein toller Wettkampf!

Weiterlesen

Zwei Landesmeistertitel für Wallenhorster Trampoliner

Emilian Haupt und Lara Materne führen starke Wallenhorster an

Weiterlesen

Bezirksmeisterschaften auf dem Doppelminitrampolin in Ganderkesee

Titelgewinn für Emilian Haupt und die Wallenhorster Mannschaft

Weiterlesen

Trainingsentfall am 31.01.19

Am Donnerstag, den 31. Januar, finden aufgrund der Zeugnisferien alle Trampolingruppen nicht statt! Am 7. Februar geht es dann wie gewohnt weiter.

Viele Grüße, Eure Trainer

Weihnachtsferien

Die Wettkampf- und Leistungsgruppe der Trampolinabteilung haben traditionell mit der Hallennacht und dem Weihnachtsfrühstück das Jahr 2018 beendet. Viele tolle Wettkampf- und Trainingsmomente bleiben uns in Erinnerung. Wir freuen uns schon auf das neue Jahr und möchten an dieser Stelle noch einmal allen Aktiven, Eltern, Trainern und Unterstützern danken! Wir wünschen euch eine entspannte Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ab dem 14.12. verabschiedet sich der Trainingsbetrieb in die Ferien und beginnt wieder für alle Gruppen mit Schulbeginn (Montag 07.01.2019). Im Falle der Samstagsgruppen kann es Abweichungen geben, darüber informieren euch die Trainerinnen allerdings per E-Mail.

Der letzte Wettkampf des Jahres

Der letzte Wettkampf des Jahres 2018 ist geschafft. Am 25.11. traten in Schledehausen drei Wallenhorster Mannschaften gegen zahlreiche TrampolinturnerInnen aus dem Landkreis Osnabrück an.

Weiterlesen

Bronzemedaille für Lara Materne

Am 21.10.2018 fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen in Worms statt. Lara sprang an diesem Wettkampftag für den TSV Ganderkesee und ging zusammen mit Fotini Lizeka, Anna-Lena Scholz und Carlotta Amedick in der Altersklasse 17+ an den Start.

Alle vier zeigten tolle Leistungen und Lara konnte vor allem aufgrund ihrer Haltungsnoten sowie ihrer Sprunghöhe punkten. Ein souveräner Vorkampf sicherte der Mannschaft den Einzug ins Finale auf dem 4.Platz.

Im Finale zeigten alle Durchhaltevermögen neben der starken Konkurrenz, steigerten nochmals ihre Leistungen im Vergleich zum Vorkampf und erkämpften sich somit die Bronzemedaille mit nur 0,03 Punkten Vorsprung!

Die Freude war bei Aktiven und Trainern riesig. Lara kann sehr stolz auf sich sein, denn sie hat zu dem Erfolg der Mannschaft maßgeblich beigetragen.