• Startseite
  • Sportarten
  • Fußball
  • Junioren
  • A-Jugendfussball: JSG Lechtingen/Wallenhorst gewinnt Volksbank Bramgau Cup! Toller Jugendfussball in der Wallenhorster Turnhalle kurz vor Weihnachten

Fußball: Die E1 der JSG Lechtingen/Wallenhorst beendet die Saison als Staffelmeister!

Es war das erste Mal in der Geschichte der JugendSpielGemeinschaft Wallenhorst/Lechtingen, dass man mit E-Jugendmannschaften in die Saison ging.

Die Spieler der Sportfreunde und die Spieler vom TSV, die in der Vorsaison noch getrennt in der E2 gespielt haben, spielten in dieser Saison als E1 zusammen. Trainiert wurde die Mannschaft von Adrian Schäfer, Stefan Stallkamp und Sascha Rieken.

Es ging in der Vorbereitung zur neuen Saison gut los und man belegte  2x den 3. und 1x den 2. Platz.

In der Herbstrunde belegte die JSG abschließend, in einer starken Staffel, nur den 6.Platz. Die Qualifikation für die Kreisliga war damit verpasst, da aber alle Spiele auf Augenhöhe waren konnte man dies verschmerzen. Beim eigenen Hallenturnier im November belegte man von 10 Mannschaften den 3. Platz hinter dem SV Hellern und dem OSC. In der Hallenrunde verfehlte das Team nach tollen Spielen um einen Punkt zwar die Zwischenrunde, aber die neu formierte Mannschaft wuchs jetzt immer mehr zusammen. Teambildung war jetzt der entscheidende Faktor und so entschied sich das Trainertrio um Addi Schäfer dazu eine Weihnachtsfeier außerhalb von Turnhalle und Sportplatz zu feiern.

Die Jungs gingen zusammen bowlen, hatten Spaß, lernten sich besser ken-nen und  trainierten danach noch härter, unter anderem auf dem Fußballgolf-gelände in Atter. Es folgten viele Testspiele und tatsächlich, am 24. Februar 2018 fuhren die Jungs den Lohn der ganzen Mühe ein und gewannen dann auch endlich hochverdient ihr erstes Turnier beim FC Schwarz Weiß Kalkriese.

Beflügelt durch diesen Erfolg ging es wieder nach draußen, dort entschieden die Jungs die Staffel sensationell als ungeschlagener Meister mit 24 Punkten und 91:12 Toren für sich!

Der Titel wurde anschließend auf der Mannschaftsfahrt in den Potts Park ausgiebig gefeiert.

Und wie sagt man so schön.“…wenn es am Schönsten ist soll man aufhören!“

Leon Sauer und Finn-Luca Meyer werden in der nächsten Saison die D1-Jugend der JSG um Trainer Markus Lepper verstärken.

Nach nur einer Saison im Trikot der JSG Wallenhorst/Lechtingen verlässt Julian Rieken die Mannschaft in Richtung Nachwuchsleistungszentrum der U11 beim VfL Osnabrück. Die JSG und insbesondere die Sportfreunde Lechtingen wünschen Julian auf seinem weiteren sportlichen Weg alles Gute und bedanken sich in diesem Zusammenhang auch bei Vater Sascha Rieken für seine sechsjährige Tätigkeit als Trainer des Jahrgangs 2007/2008.

Für den Rest der Truppe sind die Augen bereits auf die neue Saison gerichtet. Nach der verdienten Sommerpause wird die Mannschaft mit Trainer Adrian Schäfer und Stefan Stallkamp als D2 der JSG Wallenhorst/Lechtingen, ergänzt durch den ein oder anderen Neuzugang, hochmotiviert in die Herbstrunde starten.